Halbmarathon vor dem Marathon | So geht man einen Testwettkampf an

In diesem Video

Keine Frage, ein Halbmarathon als Testwettkampf vor einem Marathon macht Sinn. Allerdings kann dieser Vorbereitungswettkampf auch falsch gelaufen und falsch platziert werden. Hier die wichtigsten Tipps der Laufcampus Methode:

Laufe den Testwettkampf maximal schnell, in deinem bestmöglichen Halbmarathonrenntempo. Multipliziere die gelaufene Zeit mit dem Faktor 2,1. Dies ist dein Marathonpotenzial.

Bist du schneller gelaufen als nötig? Sehr gut, dann behalte dein Marathon-Zeitziel bei. Bist du langsamer gelaufen als rechnerisch nötig? Dann plane deinen Marathon weniger ambitioniert.

Die Laufcampus Trainingspläne setzen den Testwettkampf sieben Wochen vor dem Marathon. Auch sechs, fünf oder vier Wochen vor dem Marathon sind möglich. Später, bzw. näher am Marathon dran, ist nicht empfehlenswert.

Bedenke: Jeder Testwettkampf klaut dir drei Wochen, in denen du den wichtigen langen und langsamen Lauf nicht machst.

Meine besten Marathon Trainingspläne findest du unter www.laufcampus-training.com

(Visited 1 times, 1 visits today)

Das könnte Dich auch interessieren:

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Pin It on Pinterest

Share This